Hallo

In knapp einem Monat ist es soweit und das Gespräch mit dem Pfarrer hatten wir immer noch nicht
Deshalb bin ich auch total überfordert mit dem Thema denn ich war noch nie bei einer evang. Trauung.
Ich hab keinen Plan was da so passiert aber habe hier schon vieles gelesen.
Was mir auffiel ist das viele Lesungen von Trauzeugen oder Kindern haben. Was für Lesungen sind das? Geschichten aus der Bibel oder einfach so Geschichten? Müssen die eine gewisse Form und länge haben?
Ohweia, Fragen über Fragen....
Will nicht ganz unvorbereitet beim Gespräch auftauchen